Verbotene Länder und Aktivitäten

Auf der schwarzen Liste stehende Gerichtsbarkeiten

Gerichtsbarkeiten auf der schwarzen Liste:

  • Afghanistan
  • Amerikanischen Samoa-Inseln
  • Angola
  • Anguilla
  • Bangladesch
  • Barbados
  • Benin
  • Bolivien
  • Botswana
  • Britisches Territorium des Indischen Ozeans
  • Brunei
  • Burkina Faso
  • Burundi
  • Kambodscha
  • Kamerun
  • Kap Verde
  • karibische Niederlande
  • Cayman Inseln
  • Zentralafrikanische Republik
  • Chad
  • Weihnachtsinsel
  • Cocos (Keeling) Insel
  • Komoren
  • Kongo
  • Kongo (Demokratische Republik)
  • Krim
  • Cuba
  • Dschibuti
  • Dominica
  • Äquatorialguinea
  • Eritrea
  • Äthiopien
  • Bundesrepublik Somalia
  • Fidschi
  • Südfranzösische Territorien
  • Gabun
  • Gambia
  • Ghana
  • Guam
  • Guinea
  • Guinea-Bissau
  • Guyana
  • Haiti
  • Heard & McDonalds-Inseln
  • Honduras
  • Iran
  • Irak
  • Elfenbeinküste
  • Jamaika
  • Kiribati
  • Kosovo
  • Kirgisistan
  • Laos
  • Libanon
  • Lesotho
  • Liberia
  • Libyen
  • Madagaskar
  • Malawi
  • Malediven
  • Mali
  • Mauretanien
  • Mauritius
  • Mikronesien
  • Mongolei
  • Montserrat
  • Mosambik
  • Myanmar
  • Namibia
  • Nauru
  • Neu-Kaledonien
  • Nicaragua
  • Niger
  • Nigeria
  • Niue
  • Norfolkinsel
  • Nordkorea (Republik)
  • Nördliche Marianneninseln
  • Pakistan
  • Palau
  • Palästinensische Autonomiegebiete
  • Panama
  • Papua-Neuguinea
  • Pitcairn
  • Ruanda
  • S. Georgia & S. Sandwich Isl
  • Saint Barthelemy
  • Samoa
  • Sao Tome und Principe
  • Senegal
  • Sierra Leone
  • Süd-Sudan
  • Sri Lanka
  • St. Pierre und Miquelon
  • St. Helena
  • Sudan
  • Svalbard und Jan Mayen
  • Eswatini
  • Syrien
  • Tadschikistan
  • Tansania
  • Timor-Leste
  • Togo
  • Insel Tokelau
  • Tongo
  • Trinidad und Tobago
  • Turkmenistan
  • Turks- und Caicosinseln
  • Tuvalu
  • Uganda
  • Uns kleinere vorgelagerte Inseln
  • US Jungferninseln
  • Vanuatu
  • Vatikanstadt
  • Venezuela
  • Wallis und Futuna
  • Westsahara
  • Jemen
  • Sambia
  • Simbabwe

Verbotene Aktivitäten

1. Produktion oder Handel mit Produkten oder Aktivitäten, die gemäß den Gesetzen oder Vorschriften des Gastlandes oder internationalen Konventionen und Vereinbarungen als illegal gelten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf Anforderungen des Gastlandes in Bezug auf Umwelt-, Gesundheits- und Sicherheits- und Arbeitsaspekte;

2. Herstellung oder Handel mit Waffen und Munition;

3.
Produktion, Handel, Lagerung oder Transport großer Mengen gefährlicher Chemikalien oder Verwendung gefährlicher Chemikalien im kommerziellen Maßstab;

4. Produktion oder Handel mit Tabak;

5. Handel mit Wildtieren oder Wildtierprodukten, die unter CITES geregelt sind;

6. Produktion oder Handel mit radioaktiven Stoffen;

7. Kommerzielle Abholzungsbetriebe oder Kauf von Abholzungsausrüstung zur Verwendung in primären tropischen Feuchtwäldern;

8. Produktion oder Handel mit Arzneimitteln, die internationalen Ausstiegs- oder Verbotsbestimmungen unterliegen;

9. Produktion oder Handel mit Pestiziden/Herbiziden, die internationalen Ausstiegsregelungen oder Verboten unterliegen;

10 Treibnetzangeln in der Meeresumwelt mit Netzen von mehr als 2.5 km Länge. in der Länge;

11 Produktion oder Tätigkeiten mit schädlichen oder ausbeuterischen Formen der Zwangsarbeit/schädlicher Kinderarbeit;

12 Produktion oder Handel mit ozonabbauenden Stoffen, die international abgeschafft werden;

13 Produktion oder Handel mit Holz oder anderen Forstprodukten aus nicht bewirtschafteten Wäldern;

14 Geldwechselhändler;

15 Alle Geschäfte im Zusammenhang mit Pornografie oder Prostitution;

16 Steinbrüche, Bergbau oder Verarbeitung von Metallerzen oder Kohle;

17 Vergabe oder Annahme von Geschenken, die als Absicht interpretiert werden könnten, Geschäftsentscheidungen zu beeinflussen;

18 Missbrauch vertraulicher oder wesentlicher, nicht öffentlicher Informationen;

19 Handel mit Tierfellen, Knochen und Elfenbein;

20 Diamantenhandel ohne Kimberley-Zertifizierung;

21 Unanständiges und obszönes Material, einschließlich Kinderpornografie;

22 Kulturgüter wie Skulpturen, Statuen, Antiquitäten, Sammlerstücke, archäologische Stücke, insbesondere aus der Republik Irak;

23 Handel mit Feuerwerkskörpern, Sprengstoffen und Atomwaffen;

24 Drogenhandel, einschließlich Chemikalien, die zur Herstellung synthetischer Drogen oder Drogen verwendet werden;

25 Handel mit Derivaten/Optionen/Hedging;

26 Spenden/Wohltätigkeitsorganisationen;

27 Nicht lizenziertes Offline-Glücksspiel/Wetten/Casino/Pferderennen/Bingo/Sportwetten;

28 Nicht lizenziertes Online-Casino/Online-Poker/Online-Glücksspiel/Online-Wetten/Gewinnspiele/Geschenkkarten/Jede Form von Lotterie/Rubbelkarten;

29 Inhaberaktien und Obligationen;

30 Juwelen-, Edelstein-, Edelmetallhändler;

31 Cash-Pooling-Struktur;

32 Nicht lizenzierte Forex/Binäre Optionen.

Dieses Verbot von Ländern und Aktivitäten ist ein wesentlicher Bestandteil des BancaNEO Richtlinie zur Verhinderung von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung.

Bereit, um loszulegen?