Datenschutzerklärung

  • Home
  • Datenschutzerklärung

DATENSCHUTZ 

www.bancaneo.org €XNUMX

Datum des Inkrafttretens: 1st 2021. Juli

Willkommen bei der Datenschutzerklärung von www.bancaneo.org €XNUMX die im Besitz von MM BITINVEST OU ist und von dieser betrieben wird.

Diese Datenschutzerklärung enthält einen Überblick über die Erhebung, Nutzung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten. Sollten die Informationen nur eine unserer Leistungen umfassen, weisen wir Sie ausdrücklich darauf hin. Um Ihre individuellen Rechte auf Privatsphäre zu respektieren, verarbeitet MM BitInvest OU die gesammelten personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Gesetz über den rechtlichen Schutz personenbezogener Daten der Republik Estland, der Datenschutz-Grundverordnung und anderen Rechtsakten wie der Richtlinie Nr. 95/46/EG des Europäischen Parlaments. Die Mitarbeiter, Beauftragten und sonstigen Parteien, die Zugang zu Ihren personenbezogenen Daten haben, verpflichten sich, auch nach Beendigung des Vertragsverhältnisses für deren Sicherheit zu sorgen.

Bitte lesen Sie diese Datenschutzrichtlinie sorgfältig durch, da sie gilt, wenn Sie unsere Dienste nutzen oder unsere Website besuchen oder unsere App verwenden. Wir nehmen den Datenschutz und den Datenschutz ernst und verpflichten uns, mit den personenbezogenen Daten unserer Kunden, Lieferanten oder Kollegen, verantwortungsbewusst und in Übereinstimmung mit den gesetzlichen Bestimmungen der Länder, in denen wir tätig sind, umzugehen.

  1. Über uns

MM BITINVEST OU („Bancaneo“, „uns“, „wir“, „unser“) ist für die Erhebung, Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Wenn Sie Fragen dazu haben, wie wir Ihre Daten schützen oder verwenden, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [E-Mail geschützt].

  1. Personenbezogene Daten, die gesammelt werden können

Wir erheben folgende Daten über Sie:

  1. Informationen, die Sie uns geben:

Wir erheben folgende Daten über Sie:

  1. Sie können uns Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, über sich selbst geben, wenn Sie sich für die Nutzung unserer Dienste anmelden, z. B. Ihren Namen und Ihre E-Mail-Adresse. Dazu gehören auch Informationen, die Sie durch Ihre fortgesetzte Nutzung unserer Dienste bereitstellen, an Diskussionsforen oder anderen Social-Media-Funktionen auf unserer Website oder App teilnehmen, an einem Wettbewerb, einer Werbeaktion oder einer Umfrage teilnehmen und wenn Sie ein Problem mit unseren Diensten melden. Die Informationen, die Sie uns geben, können Ihren Namen, Ihre Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Finanzinformationen (einschließlich Kreditkarten-, Debitkarten- oder Bankkontoinformationen), Zahlungsgrund, geografischer Standort, Sozialversicherungsnummer, persönliche Beschreibung und Foto umfassen .
  2. Wir können auch zusätzliche Geschäfts- und/oder Identifikationsinformationen von Ihnen benötigen, z. B. wenn Sie bestimmte Transaktionen mit hohem Wert oder hohem Volumen senden oder empfangen oder wenn dies erforderlich ist, um unseren Verpflichtungen zur Bekämpfung der Geldwäsche nach geltendem Recht nachzukommen.
  3. Indem Sie die personenbezogenen Daten einer anderen Person (außer Ihnen) bereitstellen, die beispielsweise im Rahmen Ihrer Nutzung unserer Dienste Zahlungen von uns erhalten kann, versprechen Sie, dass Sie von dieser Person die Zustimmung zur Offenlegung ihrer personenbezogenen Daten an uns eingeholt haben, sowie seine Zustimmung zur Erhebung, Verwendung und Weitergabe dieser personenbezogenen Daten durch uns für die in dieser Datenschutzerklärung dargelegten Zwecke.
  4. Informationen, die wir über Sie sammeln. In Bezug auf Ihre Nutzung unserer Dienste erfassen wir möglicherweise automatisch die folgenden Informationen, von denen einige personenbezogene Daten sein können oder enthalten:
    1. Einzelheiten zu den Transaktionen, die Sie bei der Nutzung unserer Dienste durchführen, einschließlich des geografischen Standorts, von dem die Transaktion ausgeht;
    2. technische Informationen, einschließlich der Internetprotokoll-(IP-)Adresse, die verwendet wird, um Ihren Computer mit dem Internet zu verbinden, Ihre Anmeldeinformationen, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen, Betriebssystem und Plattform
    3. Informationen über Ihren Besuch, einschließlich des vollständigen Uniform Resource Locators (URL)-Clickstreams zu, durch und von unserer Website oder App (einschließlich Datum und Uhrzeit); Produkte, die Sie angesehen oder gesucht haben; Seitenreaktionszeiten, Downloadfehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Seiteninteraktionsinformationen (wie Scrollen, Klicks und Mouseover) und Methoden zum Verlassen der Seite und jede Telefonnummer, die zum Anrufen unserer Kundensupportnummer verwendet wird used .
  5. Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten. Wir können Informationen über Sie erhalten, wenn Sie eine der anderen von uns betriebenen Websites oder die anderen von uns bereitgestellten Dienste nutzen. Wir arbeiten auch eng mit Dritten zusammen und können von diesen Informationen über Sie erhalten.

Beispielsweise:

  1. die Banken, mit denen Sie Geld an uns überweisen, übermitteln uns Ihre grundlegenden personenbezogenen Daten wie Ihren Namen und Ihre Adresse sowie Ihre Finanzdaten wie Ihre Bankkontodaten;
  2. Geschäftspartner können uns Ihren Namen und Ihre Adresse sowie Finanzinformationen, wie z. B. Kartenzahlungsinformationen, mitteilen;
  3. Werbenetzwerke, Analyseanbieter und Anbieter von Suchinformationen können uns pseudonymisierte Informationen über Sie bereitstellen, z. B. um zu bestätigen, wie Sie unsere Website gefunden haben;
  4. Kreditauskunfteien stellen uns keine personenbezogenen Daten zu Ihrer Person zur Verfügung, können jedoch verwendet werden, um die von Ihnen bereitgestellten Informationen zu bestätigen.
  5. Informationen aus sozialen Netzwerken. Wenn Sie sich mit Ihrem Social-Media-Konto (z. B. Facebook oder Google) bei unseren Diensten anmelden, erhalten wir relevante Informationen, die erforderlich sind, um unsere Dienste zu aktivieren und Sie zu authentifizieren. Das Social-Media-Netzwerk gewährt uns Zugriff auf bestimmte Informationen, die Sie ihnen bereitgestellt haben, einschließlich Ihres Namens, Profilbilds und Ihrer E-Mail-Adresse. Wir verwenden diese Informationen zusammen mit allen anderen Informationen, die Sie uns direkt bei der Registrierung oder Nutzung unserer Dienste zur Verfügung stellen, um Ihr Konto zu erstellen und mit Ihnen über die Informationen, Produkte und Dienstleistungen zu kommunizieren, die Sie von uns anfordern. Möglicherweise können Sie auch ausdrücklich anfordern, dass wir Zugriff auf die Kontakte in Ihrem Social-Media-Konto haben, damit Sie Ihrer Familie und Ihren Freunden einen Empfehlungslink senden können. Wir werden alle diese Informationen in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie verwenden, offenlegen und speichern.
  6. Informationen für Kinder

Unsere Produkte und Dienstleistungen richten sich an Erwachsene ab 18 Jahren und sind nicht für Kinder bestimmt. Wir sammeln wissentlich keine Informationen aus dieser Altersgruppe. Ein Teil des Verifizierungsprozesses verhindert Bancaneo solche Daten zu sammeln. Wenn Daten von einem Kind ohne Überprüfung der Zustimmung der Eltern gesammelt werden, werden diese gelöscht.

  1. Wie schützen wir Ihre Daten
    1. Wir verwenden einen sicheren Server, um Ihre persönlichen Daten zu speichern. Alle Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert. 
    2. Wie Sie wissen, ist die Übertragung von Informationen über das Internet nicht vollständig sicher. Obwohl wir unser Bestes tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer Daten während der Übertragung nicht garantieren, und jede Übertragung erfolgt auf Ihr eigenes Risiko. Sobald wir Ihre Daten erhalten haben, werden wir strenge Verfahren und Sicherheitsfunktionen anwenden, um zu versuchen, unbefugten Zugriff zu verhindern.

Wir schulen und schulen unsere Mitarbeiter kontinuierlich über die Bedeutung der Vertraulichkeit und des Schutzes personenbezogener Kundendaten. Wir unterhalten physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen, die den einschlägigen Gesetzen und Vorschriften zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten entsprechen.

  1. Verwendung der Informationen
    1. Wir verwenden Ihre Daten auf folgende Weise:
      1. um unsere Verpflichtungen im Zusammenhang mit Ihrem Vertrag mit uns zu erfüllen und Ihnen die Informationen, Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen;
      2. um alle geltenden rechtlichen und/oder behördlichen Anforderungen einzuhalten, einschließlich Gesetze außerhalb Ihres Wohnsitzlandes, oder um einem rechtlichen Verfahren nachzukommen;
      3. um Sie über Änderungen unserer Dienste zu informieren;
      4. um unsere Dienste und die Informationen, die wir Ihnen zur Verfügung stellen, anzupassen und auf Ihre Bedürfnisse einzugehen – wie zum Beispiel Ihr Adressland und Ihre Transaktionshistorie. Wenn Sie beispielsweise häufig Gelder von einer bestimmten Währung in eine andere senden, können wir diese Informationen verwenden, um Sie über neue Produktaktualisierungen oder Funktionen zu informieren, die für Sie nützlich sein könnten;
      5. als Teil unserer Bemühungen, unsere Dienste sicher und geschützt zu halten;
      6. um unsere Dienste zu verwalten und für interne Vorgänge, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschungs-, Statistik- und Umfragezwecke;
      7. um unsere Dienste zu verbessern und sicherzustellen, dass sie auf die effektivste Weise präsentiert werden;
      8. um die Wirksamkeit der von uns geschalteten Werbung zu messen oder zu verstehen und Ihnen relevante Werbung zu liefern;
      9. um Ihnen die Teilnahme an interaktiven Funktionen unserer Dienste zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen;
      10. um es uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtsmittel zu verfolgen oder den Schaden, den wir erleiden könnten, zu begrenzen und unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen durchzusetzen
      11. damit wir Ihnen Informationen zu unseren Bemühungen zur Interessenvertretung im Bereich der öffentlichen Politik zur Verfügung stellen können.
      12. um Ihnen Informationen über andere ähnliche Waren und Dienstleistungen bereitzustellen, die wir anbieten;
      13. um Ihnen Informationen über Waren oder Dienstleistungen zur Verfügung zu stellen oder ausgewählten Dritten zu gestatten, Ihnen Informationen über Waren oder Dienstleistungen bereitzustellen, von denen wir glauben, dass sie Sie interessieren könnten; oder
      14. um Informationen, die wir aus anderen Quellen erhalten, mit den Informationen, die Sie uns geben, und den Informationen, die wir über Sie sammeln, zu kombinieren. Wir können diese Informationen und die kombinierten Informationen für die oben genannten Zwecke verwenden (je nach Art der Informationen, die wir erhalten).
  2. Offenlegung Ihrer Angaben
    1. Wir können Ihre Daten an ausgewählte Dritte weitergeben, einschließlich:
      1. verbundene Unternehmen, Geschäftspartner, Lieferanten und Subunternehmer für die Erfüllung und Ausführung von Verträgen, die wir mit ihnen oder Ihnen eingehen;
      2. Werbetreibende und Werbenetzwerke ausschließlich zur Auswahl und Bereitstellung relevanter Anzeigen für Sie und andere;
      3. Analyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung unserer Website unterstützen; und
      4. unsere Konzerngesellschaften oder Tochtergesellschaften 
    2. Wir können Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben:
      1. verbundene Unternehmen, Geschäftspartner, Lieferanten und Subunternehmer für die Erfüllung und Ausführung von Verträgen, die wir mit ihnen oder Ihnen eingehen;
      2. Für den Fall, dass wir ein Geschäft oder Vermögen verkaufen oder kaufen, können wir in diesem Fall Ihre persönlichen Daten dem potenziellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Geschäfts oder Vermögens offenlegen.
      3. wenn wir verpflichtet sind, Ihre personenbezogenen Daten offenzulegen oder weiterzugeben, um einer gesetzlichen Verpflichtung nachzukommen. Dies beinhaltet den Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke des Betrugsschutzes und der Kreditrisikominderung;
      4. um uns bei der Durchführung oder Zusammenarbeit bei Ermittlungen wegen Betrugs oder anderer illegaler Aktivitäten zu unterstützen, wenn wir dies für angemessen und angemessen halten;
      5. um Betrug oder Verbrechen zu verhindern und aufzudecken;
      6. als Reaktion auf eine Vorladung, einen Haftbefehl, einen Gerichtsbeschluss oder auf andere Weise Bancaneo gesetzlich vorgeschrieben;
      7. um Finanz- und Versicherungsrisiken zu bewerten und unsere Geschäftstätigkeiten und die unserer verbundenen Unternehmen zu schützen;
      8. um es uns zu ermöglichen, verfügbare Rechtsbehelfe zu verfolgen oder den Schaden zu begrenzen, den wir erleiden können
      9. zur Eintreibung von Schulden oder im Zusammenhang mit Ihrer Insolvenz; und
      10. um Kundenbeziehungen, Dienstleistungen und Systeme zu entwickeln.
    3. Wir haben keine veröffentlichte Liste aller Dritten, mit denen wir Ihre Daten teilen, da dies stark von Ihrer spezifischen Nutzung unserer Dienste abhängt. Wenn Sie jedoch weitere Informationen darüber wünschen, an wen wir Ihre Daten weitergegeben haben, oder eine für Sie spezifische Liste erhalten möchten, können Sie dies schriftlich anfordern an [E-Mail geschützt].
  3. Weitergabe und Speicherung Ihrer persönlichen Daten
    1. Die Daten, die wir von Ihnen erheben, können an einen Bestimmungsort außerhalb der Vereinigten Staaten übertragen und dort gespeichert werden. Sie kann auch von außerhalb der USA tätigen Mitarbeitern verwendet werden, die für uns oder einen unserer Lieferanten arbeiten. Diese Mitarbeiter können unter anderem mit der Erfüllung Ihres Zahlungsauftrags, der Verarbeitung Ihrer Zahlungsdaten und der Bereitstellung von Supportleistungen beschäftigt sein. Mit der Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten stimmen Sie dieser Übertragung, Speicherung oder Verarbeitung zu. Wir werden alle vernünftigerweise notwendigen Schritte unternehmen, um sicherzustellen, dass Ihre Daten sicher und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie behandelt werden.
  4. Cookies
    1. Wir verwenden kleine Dateien (sogenannte Cookies), um Sie von anderen Benutzern zu unterscheiden, zu sehen, wie Sie unsere Website und Produkte nutzen und Ihnen gleichzeitig das beste Erlebnis bieten. Es ermöglicht uns auch, unsere Dienste zu verbessern. Detaillierte Informationen zu Cookies und anderen Technologien, die wir verwenden, und zu den Zwecken, für die wir sie verwenden, finden Sie auf unserer Cookie-Richtlinie.
  5. Aufbewahrung Ihrer Daten
    1. Als reguliertes Finanzinstitut Bancaneo gesetzlich verpflichtet ist, einige Ihrer personenbezogenen und Transaktionsdaten über die Schließung Ihres Kontos bei uns hinaus zu speichern, siehe Ihre Rechte unten. Der Zugriff auf Ihre Daten erfolgt nur intern auf Need-to-know-Basis und wird nur dann abgerufen oder verarbeitet, wenn dies unbedingt erforderlich ist.
    2. Wir werden immer Daten löschen, die nach einem relevanten Gesetz oder einer Gerichtsbarkeit, in der wir tätig sind, nicht mehr erforderlich sind.
  6. Datenschutzrechte nach der DSGVO

Bancaneo setzt sich für eine faire und transparente Abwicklung ein. Deshalb ist es uns wichtig, dass betroffene Personen nicht nur ihr Widerspruchsrecht, sondern bei Vorliegen der jeweiligen gesetzlichen Voraussetzungen auch folgende Rechte ausüben können:

  • Auskunftsrecht, Art. 15 der DSGVO
  • Recht auf Berichtigung, Art. 16 der DSGVO
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“), Art. 17 der DSGVO
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung, Art. 18 der DSGVO
  • Recht auf Datenübertragbarkeit, Art. 20 der DSGVO
  • Widerspruchsrecht, Art. 21 DSGVO

Um Ihr Recht auszuüben, kontaktieren Sie uns bitte wie im Abschnitt „Kontakt“ unten angegeben.

Um Ihre Anfrage bearbeiten zu können, sowie zu Identifikationszwecken, beachten Sie bitte, dass wir Ihre personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 XNUMX (c) DSGVO.

Sie haben zudem ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde gem. 77 DSGVO in Verbindung mit § 19 DSGVO.

  1. Kalifornien verwandte Rechte
    1. Hinweis zum kalifornischen Verbraucherdatenschutzgesetz

In dieser Mitteilung befassen wir uns mit den Offenlegungspflichten gemäß dem California Consumer Privacy Act (CCPA) für Einwohner Kaliforniens. Dieser Hinweis sollte zusammen mit unserer Datenschutzerklärung gelesen werden und gilt für alle Einwohner Kaliforniens, die unsere Website besuchen oder unsere Dienste nutzen.

Erhebung personenbezogener Daten und Verwendungszwecke: Wir erheben, verwenden und teilen die personenbezogenen Daten von Einwohnern Kaliforniens wie oben beschrieben.

  1. Gesetz zum Schutz der Verbrauchergesetze in Kalifornien

Da Sie nun wissen, wie wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, verwenden und weitergeben, gewährt der CCPA Einwohnern Kaliforniens spezifische Rechte in Bezug auf ihre personenbezogenen Daten. Dieser Abschnitt beschreibt Ihre CCPA-Rechte und erklärt, wie Sie diese Rechte ausüben. Darüber hinaus verlangt das California Shine the Light-Gesetz (CA Civ. Code § 1798.83), dass wir Einwohner Kaliforniens auf Anfrage die Namen und Adressen von Dritten, die personenbezogene Daten erhalten haben, sowie die Kategorien der weitergegebenen personenbezogenen Daten mitteilen.

Einwohner Kaliforniens haben das Recht zu verlangen, dass MM BITINVEST OU offenlegt, welche personenbezogenen Daten Bancaneo in den letzten 12 Monaten gesammelt, verwendet, offengelegt und verkauft hat. Sobald wir Ihre überprüfbare Verbraucheranfrage erhalten und bestätigt haben, werden wir Ihnen die erforderlichen Informationen in einem tragbaren und leicht zugänglichen Format normalerweise innerhalb von 45 Tagen nach der Anfrage offenlegen. Sie dürfen innerhalb von 12 Monaten nur zweimal einen nachprüfbaren Verbraucherantrag auf Zugang oder Datenübertragbarkeit stellen.

Bei der Bereitstellung von Informationen im Rahmen des Rechts auf Information werden wir Folgendes einschließen:

  1. Die Kategorien personenbezogener Daten, die das Unternehmen über den Verbraucher sammelt und für geschäftliche Zwecke offengelegt oder verkauft hat
  2. Die Kategorien der Quellen der personenbezogenen Daten des Verbrauchers
  3. Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck für die Erhebung und den Verkauf der personenbezogenen Daten des Verbrauchers
  4. Die Kategorien von Dritten, mit denen das Unternehmen die personenbezogenen Daten des Verbrauchers teilt oder an die personenbezogene Daten verkauft werden
  5. Die spezifischen personenbezogenen Daten, die über den Verbraucher gesammelt werden

Einwohner Kaliforniens haben vorbehaltlich bestimmter Ausnahmen auch das Recht, die Löschung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, und dürfen nicht diskriminiert werden, weil sie ihre Rechte gemäß dem California Consumer Privacy Act ausüben. Wir können von Ihnen verlangen, zusätzliche personenbezogene Daten bereitzustellen, um Ihre Identität zu überprüfen, bevor wir Ihre Anfrage bearbeiten; wir Ihre Anfrage möglicherweise nicht bearbeiten, wenn wir Ihre Identität nicht überprüfen können.

Einwohner Kaliforniens haben auch das Recht, den Verkauf personenbezogener Daten abzulehnen. In den letzten zwölf (12) Monaten Bancaneo hat keine personenbezogenen Daten verkauft.

Wenn Sie in Kalifornien ansässig sind und einen Antrag stellen möchten, richten Sie Ihren Antrag bitte schriftlich an: [E-Mail geschützt].

Sie können auch auf diese Weise Ihre Fragen stellen oder Bedenken äußern BancaneoDatenschutzrichtlinien und -praktiken.

  1. Third-Party-Links
    1. Unsere Dienste können von Zeit zu Zeit Links zu und von den Websites unserer Partnernetzwerke, Werbetreibenden und verbundenen Unternehmen enthalten. Wenn Sie einem Link zu einer dieser Websites folgen, beachten Sie bitte, dass diese Websites ihre eigenen Datenschutzrichtlinien haben und wir keine Verantwortung dafür übernehmen. Bitte überprüfen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.
  2. Änderungen unserer Datenschutzerklärung
    1. Um mit Best Practices, neuen Gesetzen und Änderungen bei der Erfassung und Verwendung personenbezogener Daten Schritt zu halten, können wir diese Datenschutzrichtlinie von Zeit zu Zeit ändern. Wenn wir Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie vornehmen, werden wir die überarbeitete Datenschutzrichtlinie auf der Website veröffentlichen und das Datum der „Letzten Aktualisierung“ aktualisieren. Um über Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben, schauen Sie bitte regelmäßig vorbei. Ihre Nutzung unserer Dienste nach diesen Änderungen bedeutet, dass Sie die überarbeitete Datenschutzrichtlinie akzeptieren. Wenn Sie die Version der Datenschutzrichtlinie, die unmittelbar vor dieser Überarbeitung gültig war, einsehen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter [E-Mail geschützt]..
  3. Kontakt
    1. Fragen, Kommentare und Anfragen zu dieser Datenschutzrichtlinie sind willkommen und sollten an unser globales Datenschutzteam unter der folgenden E-Mail-Adresse gerichtet werden: [E-Mail geschützt].
en English
X